Am 7. Dez. Musica ad vesperum

 

 

 

Musikalisch-spiritueller Abendausklang

am 7. Dezember mit dem "Chörle"  unter der Leitung von Bernhard Kaburek

Mittwoch, 18 Uhr in der Barfüßerkirche

 

Mehr

11.12. - Theologisches CafÉ im Theater

PARADIGMENWECHSEL UND NEUE SPIELRÄUME

Das nachsynodale apostolische Schreiben Amoris laetitia im Rückblick auf das Jahr der Barmherzigkeit


 

Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff, Freiburg        mehr

MO-Fr, 9-12 Uhr, Samstags, 11-18 Uhr

ADVENT anders!" in der Schlosskirche

Jeden Adventssonntag um 16 Uhr

 

hier mehr

Treffpunkt für Junge Erwachsene

...über Gott, die Welt und den ganzen Rest

 

Jeden 2. Dienstag im Monat, 17.30 Uhr im Jugendbüro, Lindenstr. 26 in Pforzheim. Mehr

 

Das nächste Mal am 13. Dezember.

Narrengottesdienst zum Jubiläum der Goldmasken

26. Februar 2017 um 10.00 Uhr

 

 

Unvergesslich war der Narrengottesdienst Im Jahr 2014. Und nun ist es wieder soweit!

Wir feiern im Goldstadtjubiläum die Goldmasken.

Die PFG Goldmasken wurden 1937 von Schülerinnen des Hilda-Gymnasiums unter dem Zeichenlehrer Walter Bender entworfen und beim Umzug durch die Innenstadt als Symbol des Pforzheimer Faschings getragen. 

Was vor 80 Jahren begann, gibt es heute noch - auch wenn einige Unterbrechungen dabei waren.

Bis heute werden die Kostüme selbst genäht und später von Hand bemalt.

 

Mitwirkende: 1. Fanfarenzug Pforzheim, Leutrum Garde aus Würm, Kieselbronner Gugge Gaiße, und natürlich die „Goldmasken“

WILlkommen!

Auch mal einen ungewöhnlichen Weg gehen, den Raum eröffnen und sich inspirieren lassen: Das ist Ökumenische Citykirche in Pforzheim!

Ob Sie sich der Kirche verbunden fühlen oder nicht, aus welchem Kulturraum Sie auch kommen, Sie sind willkommen. Interessante Gespräche, seelsorgliche Begleitung, ansprechende Musik, Erfahrungsräume für Spiritualität, Bildung und Kultur - dies alles finden Sie in unseren Veranstaltungen und Angeboten in der evangelischen Schloßkirche, in der katholischen Barfüßerkirche, in der Kirchenpräsenz Bahnhofstr. 26 und in Kultureinrichtungen der Innenstadt.

 

Herzliche Grüße!

Ihre Heike Reisner-Baral und Ihr Tobias Gfell

 

 

 

 

 

 

 

Spiritualität

in der Stadt

 

  mehr

Verabschiedung Ira Weinmann 18.Sept.

In einem ganz besonderen Gottesdienst zum Thema „Liebe, Lust und Leidenschaft“ wurde Ira Weinmann, Diakonin und evang. Leiterin der Projektstelle Ökumenische Citykirche in der Schloßkirche St.Michael verabschiedet.

Zahlreiche Wegbegleiter und -begleiterinnen waren Ihrer Einladung gefolgt.

Gustavo Battistessa aus Argentinien spielte das Bandoneon - ein musikalisches Dankeschön an Ira Weinman, die von evangelischer Seite maßgeblich die Grundsteine für die Citykirchenarbeit an der Schloßkirche gelegt hat.

Pfarrerin Heike Reisner-Baral (evangelische Michaelsgemeinde) und Pastoralreferent Tobias Gfell (katholischer Leiter der Ökumenischen Cityseelsorge) hielten in einem Gespräch die „Laudatio“ auf das Tun und Wirken von Ira Weinmann in den vergangenen 13 Jahren.

In der Begrüßung bezog sich Pfarrerin Reisner-Baral auf einen Satz - der die Arbeit und das Wirken von Ira Weinmann beschreibt:

„Besondere Menschen sind meist nicht die, die sich dafür halten, sondern die, die gar nicht wissen, wie einzigartig sie sind.“

Ira Weinmann hat sich einzigartig mit ganz besonderen Gaben an der Schloßkirche eingebracht!

Wir sagen Dank - und wünschen Ihr Gottes Segen und seinen guten Geist auf ihrem neuen beruflichen Lebensweg, der sie in die Krankenhausseelsorge führt.

 

Weitere Termine im Terminkalender

VERANSTALTUNGSORTE der "Ökumenischen Citykirche Pforzheim":

SCHLOSSKIRCHE
Evangelische Michaelsgemeinde
Schloßberg 10
75175 Pforzheim

BARFÜSSERKIRCHE
Kath. Kirchengemeinde Pforzheim

Barfüssergasse 10
75172 Pforzheim

BAHNHOF26
Freitags 11-16 Uhr

Bahnhofstr. 26
www.bahnhof26.de

Unsere Kooperationspartner:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ökumenische Citykirche Pforzheim