vernetzt - Notizen auf reisen

Fünf Monate waren 7 Hefte unterwegs.

Jede/r, der/die es hatte, schrieb, malte, dichtete o.ä., was Ihnen zum Thema (jedes Heft hat ein anderes Thema) eingefallen ist und gestaltete damit ½ - 1 Seite in diesem Heft. Dann wurde es weitergegeben.

Diese Hefte schaffen Verbindungen ohne Kontakt. Sie schaffen Verständnis ohne konkrete Begegnung. Sie sind ein Projekt für diese Corona-Zeit.

 

Die Themen sind: Nähe, Herausforderung, Maske, Solidarität, Hoffnung, Liebe, wie es früher war

 

Ein Heft ist mittlerweile wieder im Büro in der Weiherstr. 3 angekommen und ist hier veröffentlicht.

Auf die anderen 6 Hefte warten wir sehnsüchtig!

 

Und dann gibt es noch einen ganz besonderen Beitrag der Kinderkinomacher-Kinder im Kommunalen Kino, die unter der Begleitung von Barbara Freymark & Uta Gruber-Ballehr & Nahed Jrade ganz hervorragende Texte und Bilder zu den Themen Solidarität, Hoffnung und Herausforderung  für uns alle gemacht haben.
Die Kinder sind zwischen 7-12 Jahren alt und haben sich anregen lassen von dem Film "Auf Augenhöhe".

 

 

Das Heft HOFFNUNG

KInderkinomacher - Beiträge von Kindern zu "Solidarität", "Hoffnung", "Herausforderung"

VERANSTALTUNGSORTE der "Ökumenischen Citykirche Pforzheim":

SCHLOSSKIRCHE
Evangelische Friedensgemeinde
Schloßberg 10
75175 Pforzheim

BARFÜSSERKIRCHE
Kath. Kirchengemeinde Pforzheim

Barfüssergasse 10
75172 Pforzheim

Unsere Kooperationspartner:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ökumenische Citykirche Pforzheim