Theologisches (Theater-)Café im Theaterfoyer

 

Theologisches Café mit Referent/innen zu theologischen Themen im Wechsel mit dem Theologischen Theater-Café

Das Theatercafé sind Podiumsgespräche mit wechselnder Besetzung zu aktuellen Inszenierungen des Theaters.
Unter anderem mit
verschiedenen Schauspielerinnen und Schauspielern, Intendant Thomas Münstermann, Chefdramaturg Peter Oppermann,  Oberspielleiter Hannes Hametner, Musikdramaturgin Annika Hertwig, Ballettdirektor Guido Markowitz, stv. Ballettdirektor Damian Gmür, Theater Pforzheim, Pfr’in Ruth Nakatenus, Dipl. Theol. Tobias Gfell, Dipl. Theol. Tobias Licht, Dipl. Theol. Ullrich Glatthaar.

Im Foyer des Theaters Pforzheim, Waisenhausplatz 5, Beitrag: 4 Euro

 

 

Mehr zum Theologischen Café

 

 

Spielzeit 2019-2020

29. September 2019
Theologisches Café zu Hermann Hesse - sein Suchen - seine Kunst - sein Glaube; Dr. Ulrike Mielke, Heidelberg

24. November 2019
Theol. Theatercafé zu "Menschen im Hotel"

 

19. Januar 2020
Theologisches Café mit Dr. Klaus P. Fischer

 

16. Februar 2020
Theologisches Theatercafé zum Ballett

"Die vier Jahreszeiten"

 

15. März 2020
Theologisches Theatercafé zu Faust II


21. Juni 2020
Theologisches Theatercafé zur Musical-Oper "Katharina Kepler"

 

 

Gemeinsame Veranstaltung der Bildungszentren Pforzheim und Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg), der Evangelischen Erwachsenenbildung Pforzheim, der Ökumenischen Citykirche Pforzheim und des Theaters Pforzheim.

Theologisches Café  

Sonntag, 29. September 2019, 16.30 Uhr

Hermann Hesse: Sein Suchen – Seine Kunst – Sein Glaube

Literaturwissenschaftlerin Dr. Ulrike Mielke aus Heidelberg hält Vortrag über den Schriftsteller Hermann Hesse und seine Beziehung zur Religion

Hermann Hesse hat Konjunktur – und das seit Jahrzehnten. Alle seine Bücher sind stark religiös geprägt. Seine Wirkung gerade heute ist mit Sicherheit dem Erstarken der Spiritualität in unserer säkularisierten Welt geschuldet. Überall kommt sie in seinem Werk durch, diese Verzauberung, geradezu der Sog des Religiösen. Im Vortrag werden wir uns auf die Suche nach den religiösen Gründen in seinem Entwicklungsroman „Siddhartha“ begeben, eines der einflussreichsten Bücher des 20. Jahrhunderts. Stark beeinflusst durch seine Indienreise 1911 legt Hesse in Siddharthas Mund all seine Fragen der Suche nach Gott und nach Wahrheit und nimmt den Leser mit auf diese Reise zu existentiellen Themen. Wie ist Hesse heute zu sehen? Letzter Romantiker oder geradezu Vordenker für eine Zeit jenseits kirchlicher Strukturen?

 

Frau Dr. Ulrike Mielke, promovierte Literaturwissenschaftlerin, freiberufliche Dozentin, vielfältige Vortragstätigkeit in den Themenbereichen Literatur, Philosophie und Politik, zahlreiche Buchpublikationen, verheiratet, 3 erwachsene Kinder, lebt in Heidelberg.

 

Foyer des Stadttheaters Pforzheim, Am Waisenhausplatz 5
Eintritt: 4 €

 

Gemeinsame Veranstaltung der Bildungszentren Pforzheim und Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg), der Evangelischen Erwachsenenbildung Pforzheim, der Ökumenischen Citykirche Pforzheim und des Theaters Pforzheim.

 

Spielzeit 2018-2019

30. September 2018
Theologisches Café mit Prof. Klaus Müller, Karlsruhe

11. November 2018
Theol. Theatercafé zu "Das Rheingold"

 

3. Februar 2019
Theologisches Café mit Prof. em. Gerd Theißen

 

3. März 2019
Theologisches Theatercafé zu "Für immer schön"

 

5. Mai 2019
Theologisches Theatercafé zu "Everyman"


2. Juni 2019
Theologisches Theatercafé zu "Fahrenheit 451"

 

Gemeinsame Veranstaltung der Bildungszentren Pforzheim und Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg), der Evangelischen Erwachsenenbildung Pforzheim, der Ökumenischen Citykirche Pforzheim und des Theaters Pforzheim.

VERANSTALTUNGSORTE der "Ökumenischen Citykirche Pforzheim":

SCHLOSSKIRCHE
Evangelische Friedensgemeinde
Schloßberg 10
75175 Pforzheim

BARFÜSSERKIRCHE
Kath. Kirchengemeinde Pforzheim

Barfüssergasse 10
75172 Pforzheim

BAHNHOF26
Freitags 11-16 Uhr

Bahnhofstr. 26
www.bahnhof26.de

Unsere Kooperationspartner:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ökumenische Citykirche Pforzheim